Kopie von Kopie von smartTUGENDprofil.gif

Herzlich Willkommen!

Das smartTUGENDprofil wurde im Zusammenhang mit Schulentwicklungsprojekten entworfen. Es geht bei dieser Visualisierung letztlich immer um eine subjektive Einschätzung. Das Profil entspricht einem einfachen Netzdiagramm, welches Werte von sieben gleichwertigen Kategorien in Spinnennetzform darstellt. Das Diagramm ist geeignet, um die ausgewählten Tugenden und deren Bewertung im Sinne von persönlicher Wichtigkeit zu bewerten. Für jede Tugend besteht eine Achse. Für alle Achsen gilt die gleiche Orientierung; der niedrigste Wert liegt einheitlich im Zentrum, die höheren Bewertungen ausserhalb der Strahlen. Die Bewertungsskala reicht von 1 bis 6. Die sieben Tugenden werden persönlich nach deren Wichtigkeit bewertet, wobei der Wert 1 eine sehr geringe Wichtigkeit, der Wert 6 eine sehr hohe Wichtigkeit bedeutet. Daraus entsteht das persönliche Profil. 

 

Die Arbeit mit dem Diagramm erlaubt einerseits einen leichten, niederschwelligen Zugang zu der Beschäftigung mit Tugenden. Die gezielten Reflexionsfragen bringen die Auseinandersetzung dann in die Tiefe. Gespannt darauf? Los geht's!